Es ist vorbei

Die Vorwürfe aus Mainz nehme ich zum Anlass, diesen Blog wie angekündigt nunmehr endgültig zu schließen.

Wenn ein Beitrag nicht nur aus Lobhudelei und Bauchpinselei besteht kommen fast schon regelmäßig Vorwürfe von den Vereinen. Ich sage jetzt: es reicht.

Angeblich haben wir in Deutschland Rede- und Meinungsfreiheit. In Wirklichkeit haben wir eine Vorgabe, nur noch zu sagen oder zu schreiben was Mächtigen gefällt. Ich bin aber nicht eure Propagandaabteilung!

Ihr könnt euch selbst Bilder machen, und es wird auch Leute geben, die Filme drehen.

Angeblich hat ja jeder ein Handy.

Mehr braucht es nicht. Schluss mit lustig.