Information

Ich habe soeben mein Konto bei Facebook gelöscht!

Damit funktioniert natürlich auch der Kontakt über den Messenger nicht mehr.

Erreichbar bin ich bei Bedarf jederzeit über meine eMail-Konten.

Das Konto bei Instagram bleibt bis auf weiteres erhalten.

Anlass:

Ich kann und will nicht länger Mitglied bei etwas sein, das die Gesetze nach eigenem Gutdünken auslegt, sich hinter „Gemeinschaftsstandards“ versteckt und diese missbraucht um der Verleumdung von Mitgliedern durch eigene Mitarbeiter oder durch andere Mitglieder Vorschub zu leisten oder solches zu dulden!

Ich wurde von Wildfremden angegriffen und habe mich dagegen verteidigt. Dafür wurde ich gesperrt! Das kann so nicht sein, zumal Facebook es unterbunden hat deswegen mit ihnen in Kontakt zu treten. Selbstherrliche Willkürentscheidungen kann ich nicht akzeptieren wenn diese mir mein Recht nehmen, sich gegen Beleidigungen und Verleumdungen zur Wehr zu setzen.

Wer als Verantwortlicher so vorgeht macht sich zum Mittäter!

Mich kann nur beurteilen wer mich kennt. Niemand sonst!

Würdet ihr euch in die Nähe von Nazis rücken lassen? Ganz sicher nicht! Was in den USA vielleicht unter „freie Meinungsäußerung“ fällt ist bei uns strafrechtlich relevant. Auch Facebook kann das wissen und täte gut daran danach zu handeln statt anonymen Dritten oder den eigenen „Faktencheckern“ zu gestatten Aussagen willkürlich auszulegen wie es denen gerade passt, die vermutlich nach ihrem Handeln des Lesens nicht mächtig genug sind um Aussagen zu verstehen, wenn es sich denn überhaupt um Menschen handelt, die das anzuwendende örtliche Recht kennen!

Wenn Facebook glaubt ein rechtsfreier Raum zu sein wo man selbst schalten und walten könne wie man will dann ist die fristlose Kündigung die Folge!