Rothaus Bike-Giro 2019

Alle Jahre wieder …

Nicht nur an Weihnachten gilt dieses Motto. Auch im Hochschwarzwald findet zwischen Braukessel und kahlem Berg ein Mehretappen-MTB-Rennen statt, das immer einen Besuch lohnt – dieses Jahr vom 15. bis 18. August.

Man kommt sich auch sonst dort vor wie auf dem Jahrmarkt. Letztes Wochenende war am Schluchsee Sommernachtsfest, und das damit verbundene Drachenbootrennen sorgte ganztags für Halligalli. Bitte jetzt einsteigen, die nächste Fahrt geht rückwärts!

Rückwärts ist hier bildlich gemeint. Begann es letztes Jahr auf dem Feldberg und endete an der Brauerei Rothaus bei Grafenhausen, so geht’s diesmal genau andersrum. Zwei Etappen rund um den Sudkessel und danach ein Einzelzeitfahren sowie die Schlussetappe oben in luftiger Höhe. Auch die im Titelbild zu sehende Skibrücke dürfte wieder mit dabei sein. Viel Spaß!

Nun geht es also auf Stollenreifen und auf schmalen Pfaden durch die Berge. Für den Kurs ist kein anderer verantwortlich als Mr. Mountainbike persönlich: Simon „Stiebi“ Stiebjahn, der als Profi genau weiss was dem Rennen gut tut.

Anmelden kann man sich noch bis Ende der Woche. Die Einschreibung endet am 9. August kurz vor Mitternacht.

Ich beabsichtige, die vier Rennen heimzusuchen, weiss nur noch nicht endgültig womit. Es ist eine Frage des Gepäcks. Fotos oder Video? Man müsste hellsehen können! Es sind ja noch ein paar Tage Zeit, sich dazu Gedanken zu machen… Egal was da nun kommt, meine Bilder werde ich ausschließlich für diesen Blog machen, denn Sportograf ist der offizielle Teilnehmerfotograf mit eigenem Rennteam am Start.

Mehr Info und Anmeldung: https://rothaus-bike-giro.de