Trans-Schwarzwald 2016

Die Trans-Schwarzwald ist ein fünftägiges MTB-Etappenrennen.
Vom Rheintal auf die Höhen des Schwarzwaldes – so lautet dieses Jahr das Konzept der Strecke für die fünf Etappen der diesjährigen Trans-Schwarzwald, die am kommenden Mittwoch, 10. August, an der Reithalle in Offenburg beginnen und am Sonntag, 14. August, auf dem Gipfel des Feldbergs enden wird. „Trans-Schwarzwald 2016“ weiterlesen

Swim&Run Darmstadt 2016

Es ist schon wieder ein Jahr vergangen, und eigentlich hätte hier zu dem am Sonntag wieder stattfindenden Darmstädter Swim&Run der Vorbericht stehen sollen. Dazu wird es nach aktuellem Stand der Dinge aber nicht mehr kommen – der Veranstalter hat mich auf Anfrage wissen lassen, dass er keine Berichterstattung wünsche! Genauer, nicht von einem kleinen Bürger wie mir. Mit der Lokalpresse verstehe man sich ja ganz gut.
Nachstehend die Fakten der Reihe nach.  „Swim&Run Darmstadt 2016“ weiterlesen

Kurparkrennen 2015

Der Große Preis der Stadt Bad Homburg, wie das Rennen offiziell heisst, ist in eingeweihten Kreisen eigentlich nur unter der Bezeichnung „Kurparkrennen“ bekannt. Mit der aktuell 36. Austragung ist es schon eine Traditionsveranstaltung. Es führt in Bad Homburg 50 Runden oder 80 Kilometer immer rund um den Kurpark, ein landschaftlich sehr reizvolles Gelände.  „Kurparkrennen 2015“ weiterlesen

Robert-Lange-Gedächtnisrennen

Zu Ehren des leider vor einigen Jahren verunglückten Trainers Robert Lange findet morgen in Frankfurt-Sossenheim erneut ein Radrennen statt. Die Runde am Volkshaus von 1,1 Kilometern Länge ist durch zahlreiche Kurven tückisch und hat in der Vergangenheit schon zahlreiche Sturzopfer gefordert. Sie machen das Rennen durch ständige Tempowechsel aber auch unberechenbar und damit interessant.
Erster Start wird um 10 Uhr sein mit dem Rennen der U11 über 9 Runden. Voraussichtliche Höhepunkte bilden die Rennen der Junioren U19 um 12: 45 Uhr sowie der Elite KT/A/B/C um 15:30 Uhr, das zugleich auch den Abschluss bildet.
Alle Rennen werden auf Endspurt ausgefahren, sind also keine Kriterien. Start und Ziel ist wieder in der Westerwaldstraße, leicht zu finden in der Nähe der Kirche.
Parkplätze sind knapp, und aufgrund der Straßensperren sollte man rechtzeitig anreisen. Leider ist dies mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur mühsam bzw. gar nicht möglich.
Die Ausschreibung findet ihr hier.

Landesverbandsmeisterschaft Strasse in Bann

In der Nähe von Kaiserslautern und Landstuhl liegen die drei „radsportverrückten“ Gemeinden Queidersbach, Bann und Schopp, letzteres vor allem bekannt für seine Radrennbahn.
Morgen finden dort zwischen Queidersbach und Bann die Straßenrennen zur Landesverbandsmeisterschaft der drei Verbände Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland statt, wobei die Pfälzer zusammen mit dem Saarland schon heute ihre Einzelzeitfahren durchgeführt haben. Der Name des Ganzen? 37. Großer Preis der Sickinger Höhe.

Um 9 Uhr geht´s los mit dem Rennen der Senioren, die Rennen der Männer KT/A/B/C sowie der Junioren U19 bilden den Abschluss, wobei mit Rennbetrieb bis in den frühen Abend gerechnet werden darf. Die Länge einer Runde beträgt 14,4 Kilometer.
Laut Wettervorhersage soll es erneut ganztags Regen geben.

Später mehr.