Gersprenzlauf und Schülerduathlon

Der VfL Münster und seine Triathlonabteilung sind in der Region und darüber hinaus bestens bekannt für ihre Umtriebigkeit. So fanden heute im und um das Gersprenzstadion von Münster gleich zwei hochklassige Veranstaltungen statt, die bestens geeignet waren, Lust auf Sport zu wecken. Beim morgens gelaufenen Gersprenzlauf zeigten sowohl Daniel Schmoll als auch Veronika Ulrich konkurrenzlose Vorstellungen auf der Halbmarathondistanz. „Gersprenzlauf und Schülerduathlon“ weiterlesen

Sommerbahn Darmstadt


Heute eröffnet wurde die Sommerbahn-Rennserie auf der Darmstädter Radrennbahn, wo sich Mittwochs an festgelegten Terminen die regionalen Radsportler treffen, offiziell um Trainingsrennen auszutragen. Faktisch handelt es sich dennoch um so etwas wie eine regionale Meisterschaft. Das Finale soll im Rahmen von „Rennbahn in Flammen“ stattfinden.

Fotos vom 26.4. gibt´s bei Flickr.

Griesheimer Straßenlauf

Zum 46. Mal ausgetragen wurde heute der Griesheimer Straßenlauf, wenn auch auf einer neuen Strecke. Die Veranstaltung ist Teil der AOK-Hessen-Laufserie und des Pfungstädter Laufcups. Angeboten wurden Distanzen von 300 Metern für die Kleinsten bis zum Halbmarathon. Den hat heute Marius Overdick gewonnen. Geht da in dem Triathleten und Schwimmer ein neuer Stern am Läuferhimmel auf?  „Griesheimer Straßenlauf“ weiterlesen

Osterlauf Jügesheim

Regen, Regen, Regen – unter diesem Eindruck stand heute der 39. Jügesheimer Osterlauf. Teilweise wurde vor überschwemmter Laufstrecke gewarnt! Die Voranmeldung genutzt haben etwa 400 Sportlerinnen und Sportler, die die beiden angebotenen Strecken über 10 bzw. 25 Kilometer laufen wollten. Sie konnten nicht ahnen, dass ein Freiluftduschen daraus wurde, und das auch noch bei Temperaturen von kaum mehr als 6 Grad Celsius!

„Osterlauf Jügesheim“ weiterlesen

Marktplatzlauf Großostheim

Merkwürdiges tat sich heute im Zentrum von Großostheim, und das waren keine Aprilscherze im ursprünglichen Sinne. Und nein, man lief auch nicht immer rund um den Marktplatz, auch wenn dieser fast groß genug gewesen wäre. Der Name der Veranstaltung könnte solchen Verdacht nähren. Das wäre aber viel zu trivial gewesen. Statt zu kleckern konnte man dort klotzen, und nahm sich als Laufstrecke einen Kurs von regulär 2 Kilometern Länge vor, der gerade einmal um das ganze Dorf führte. „Marktplatzlauf Großostheim“ weiterlesen