22. Frankfurter Nikolaus-Duathlon

Was machen Triathleten, wenn ihnen das Wasser zum Baden zu kalt wird? Sie ändern die übliche Reihenfolge „Swim – Bike – Run“ zu „Run – Bike – Run“ und veranstalten einen Duathlon! 

Heute bereits zum 22. Mal fand in Frankfurt am Ginnheimer Wäldchen der Nikolaus-Duathlon der Eintracht statt.
Um 9.15 Uhr ging´s los mit den Kids, gefolgt um 9:30 Uhr von der Jugend, 10:30 Uhr folgte eine Jedermann-Ausgabe und zum Abschluss um 11:45 Uhr das, was man „Classic“ nennt.
Mehr darüber nachlesen könnt ihr hier.

Mit jeder Altersklasse wurde die Strecke länger und betrug beim Classis zwei Runden Laufen, drei Runden Rad fahren und noch mal eine Runde Laufen.

Der Sieger des Classic heisst Haimo Kiefer von den Skills04.

Gerne hätte ich an dieser Stelle mehr zu dieser Veranstaltung geschrieben. Leider konnte ich aber auch am 10. Dezember noch immer keine offiziellen Ergebnislisten finden. Auf der Webseite zur Veranstaltung gibt es Ergebnisse nur bis 2014. Es ist mir also leider keine Aussage darüber möglich, wer die übrigen Klassen gewonnen hat.

Meine Bilder sind online. Ich weise aber darauf hin, dass der Veranstalter offizielle Fotografen bestellt hatte. Bei den Jugendläufen habe ich die beiden auch noch gesehen, später nicht mehr. Nach dem Zieleinlauf habe ich dann von Teilnehmern erfahren, dass diese im Wald gesessen hätten. Wenn ihr Bilder braucht, wendet euch bitte an sie oder an den Veranstalter. Meine Aufnahmen dienen hier ausschließlich dokumentarischen Zwecken.

 

Eine Antwort auf „22. Frankfurter Nikolaus-Duathlon“

  1. Hallo,

    ich war erstmalig als Zuschauer bei dieser Veranstaltung und war begeistert. Und, das ist mein eigentliches Anliegen, Glückwunsch zu den tollen Bildern und dieser Seite.

    Beste Grüße von
    Gert
    (einem Rad- und Lauf-Fan)

Kommentare sind geschlossen.