Viernheimer Triathlon

Fast zur tragischen Figur wäre Scott McClymont vom Software-AG-Team aus Darmstadt heute in Viernheim geworden. Im Zieleinlauf konnte er dem Ansturm von Simon Breinlinger nicht standhalten und wurde im Gesamteinlauf Zweiter. Breinlinger gewinnt damit die Juniorenwertung, McClymont ist Sieger der Jugend A. 

 

Wenn man im Radsport die geringe Teilnehmerzahl bei Rennen des Nachwuchses, insbesondere im Juniorenbereich, kritisiert, sollte man einmal über den Zaun nach Nebenan schauen. Heute hat sich gezeigt dass auch andere Sportarten unter diesem Trend leiden. So auch der Triathlon. Während früher bis zu sechs oder mitunter gar acht Sportler auf einer Bahn schwammen waren es heute in Viernheim nur zwei oder drei. Viele waren entgegen der Meldeliste gar nicht angetreten.

Laufen: Im Wald da ist - Scott McClymont ...
Laufen: Im Wald da ist – Scott McClymont …

Nach dem Schwimmen im nahe gelegenen Freibad war Scott McClymont zuerst aus dem Wasser und in der Wechselzone, gefolgt von Simon Breinlinger. Während des Radfahrens schloss der spätere Gesamtdritte, Caspar Halberstadt vom VfL Münster, zu den Führenden auf.

Im Rennen der Junioren und der Jugend A gab es eine Windschattenfreigabe. Dies galt nicht bei der nachfolgenden Jugend B. Das Ergebnis? Auf der Radstrecke kam es umgehend zu Gruppenbildung, kaum einer fuhr alleine.

Die drei kamen daher im Pulk wieder beim Wechsel an.
Am Anfang der Laufstrecke hiess die Reihenfolge Halberstadt vor Breinlinger und McClymont.AF1V0110
Nach dem Laufen kam McClymont knapp vor Breinlinger zurück ins Stadion, wo noch etwa eine halbe Runde bis ins Ziel zurückzulegen war. Auf diesem vergleichsweise kurzen Stück zog Breinlinger einen Sprint an, dem McClymont nichts mehr entgegen zu setzen hatte.
AF1V0115Beide kamen derart abgekämpft im Ziel an dass sich die Sanitäter erst mal um sie kümmern mussten!

Das Ergebnis lautet daher nach meiner Beobachtung:

Gesamteinlauf:

  1. Simon Breinlinger
  2. Scott McClymont
  3. Caspar Halberstadt

Laut Altersangaben in der Meldeliste ergibt sich daraus

Junioren:

  1. Simon Breinlinger
  2. Caspar Halberstadt

Jugend A:

  1. Scott McClymont

Eine offizielle Ergebnisliste ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts noch nicht online.

Ich habe heute nur das Juniorenrennen besucht.
Dafür gibt es zwei Gründe:

  1. die ebenfalls heute in Darmstadt stattfindenden Hessenmeisterschaften im Bahnradsport, die ich im Anschluss aufgesucht habe, und
  2. die Ankündigung eines offiziellen Fotografen seitens der Veranstalter.
    Anfragen nach Bildern kann ich daher leider nicht nachkommen.